Kann ich bei L&P auch mit Kreditkarte bezahlen?

Wir bei Lanes & Planes haben uns bewusst gegen eine standardmäßige Bezahlung per Kredtikarte entschieden, auch wenn es für uns technisch leichter umzusetzen wäre, denn durch die Abrechnung per Kreditkarte fallen folgende Kosten an, die letztlich stets der Kunde bezahlen müsste:  

  • Hohe Transaktionskosten i.H.v. 2 - 2.7 % für den Händler, insbesondere bei in Unternehmen üblichen Firmenkreditkarten (Quelle)
  • Einpreisung des Zahlungsausfallrisikos, Chargebackgebühren (20 EUR für jede geplatzte Kreditkartenzahlung) oder Kreditkartenlimit
  • Durch das längere Zahlungsziel mit Kreditkarten fallen für den Händler, in diesem Fall Lanes & Planes, höhere Kosten an. Die Kosten für die erworbene Leistung, muss von Lanes & Planes direkt bei Buchung beglichen werden, die Bezahlung durch den Kunden findet allerdings erst bis zu vier Wochen später statt.

Diese Kosten werden von den meisten Anbietern in ihrer Servicecharge oder den Ticketpreisen verrechnet und werden meist nicht extra ausgewiesen.

Durch die Zahlungsart Lastschrift kann Ihnen Lanes & Planes daher stets aufschlagsfreie Nettopreise anbieten.

Sollte für Sie dennoch nur Kreditkartenzahlung in Frage kommen, sprechen Sie uns bitte an. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot mit Aufschlag für Kreditkartenzahlung zu Selbstkosten.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.