Unterscheidung der verschiedenen Arten an Abrechnungsdokumenten für gebuchte Leistungen über Lanes & Planes

Bei Buchung von Reiseleistungen über Lanes & Planes unterscheiden wir zwischen verschiedenen Arten an Abrechnungsdokumenten, die im Folgenden erklärt werden:

1. Rechnung (R)

Rechnungen werden von Lanes & Planes im Namen und im Auftrag des Leistungsträgers an Sie gestellt, die Zahlung erfolgt an L&P bzw. wird von Ihrem Konto per Lastschrift abgebucht.

Beispiel: Leistungen der DB

2. Zahlungsschein (Z)

Zahlungsscheine werden zusammen mit der Rechnung des jeweiligen Verkehrs- oder Leistungsträgers (z.B. Passenger Receipt oder Hotelrechnung) an Sie ausgestellt. Hierbei dient das Dokument des Verkehrs- oder Leistungsträgers zum vollen VSt.-Abzug. 
Auch wenn Lanes & Planes nicht mehr der Rechnungsaussteller ist, bleibt Lanes & Planes in der FiBu trotzdem ihr einziger Kreditor, denn die Zahlung wird weiterhin an uns erfolgen, bzw. von Ihrem Konto per Lastschrift abgebucht.

Beispiele: Flugtickets von Eurowings, Hotelrechnungen

Exkurs:

Man kann dies ebenfalls mit der Auslage eines Mitarbeiters vergleichen, bei welcher z.B. eine Taxirechnung eingereicht wird. Auch hier wird die Auslage gegen den Mitarbeiter als Kreditor verbucht, obwohl die Rechnung von dem Taxiunternehmen ausgestellt wurde, denn die Zahlung geht letztendlich direkt an den Mitarbeiter und nicht an das Taxiunternehmen.

 

3. Leistungsaufstellung (L)

Der Leistungsschein wird erstellt, wenn Sie sich für eine Sammelrechnung entscheiden. In diesem Fall können Sie in der Buchhaltungsübersicht keine Rechnungen herunterladen, sondern lediglich eine Leistungsaufstellung, welche Sie dann mit Ihrer Sammelrechnung vergleichen können.

 

Buchhaltungsübersicht

All diese Belegarten können in der Buchhaltungsübersicht heruntergeladen werden und haben folgende Belegbezeichnungen (Beleg ID):

R12345:

Einzelrechnung für gebuchte Reiseleistungen, z.B. von der Deutschen Bahn

S12345: 

Einzelrechnung über Stornierung von gebuchten Reiseleistungen, z.B. von der Deutschen Bahn

Z12345:

Zahlungsschein für gebuchte Reiseleistungen, z.B. von Eurowings, Hotels

SZ12345:

Zahlungsgutschrift für gebuchte Reiseleistungen z.B. von Eurowings, Hotels

L12345:

Leistungsaufstellung über gebuchte Reiseleistungen (bei Sammelrechnung)

SL12345:

Leistungsaufstellung über Stornierung von gebuchten Reiseleistungen (bei Sammelrechnung)

EXP12345:

Beleg einer Spesen/Auslage

 

Rechnung über die Gebühren von Lanes & Planes --> Diese werden nicht in der Buchhaltungsübersicht angezeigt!

 

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.