Travel Manager: Prüfung, Freigabe oder Ablehnung eines Dienstreiseantrags

Wenn in Ihren Organisationseinstellung die Buchungseinstellung auf "Strikt" oder "Sehr strikt" eingestellt ist und Sie als Travel Manager bei Reisenden hinterlegt sind, können Sie die Aufgabe erhalten, Dienstreiseanträge freizugeben oder abzulehnen.

Wenn ein Reisender eine Freigabe seines Dienstreiseantrags bei einem Travel Manager beantragt, erhalten alle im Nutzerkonto des jeweiligen Reisenden hinterlegten Travel Manager eine Email mit dem Link zur Freigabe des Dienstreiseantrags wie im Folgenden zu sehen:

mceclip0.png

Nach Klicken auf den Link wird der angefragte Dienstreiseantrag im Nutzerkonto des Travel Managers mit dem Status "Beantragt" angezeigt:

mceclip1.png

Der Travel Manager kann nun die Details zu den angefragten Reiseleistungen sehen, einen Kommentar hinzufügen und den maximalen Gesamtpreis für die Freigabe festlegen, wie im folgenden Screenshot zu sehen. Hier kann sowohl ein Wert als Zahl eingegeben, als auch ein prozentualer Zuschlag auf den ursprünglich beantragte Preis gewährt werden. (Dabei empfiehlt es sich einen Zuschlag zu gewähren, da die Preise steigen können zwischen Freigabe und Buchung)
Ebenso kann der Reiseantrag an dieser Stelle abgelehnt werden. 

mceclip2.png

Nach Klicken der schwarzen Buttons "Freigeben" oder "Ablehnen" erhält der anfragende Reisende eine Emailbenachrichtigung und kann bei erteilter Freigabe nun die Reisebuchung vornehmen.

Möchten Sie die Reise direkt selbst für den Antragsteller buchen?
Nachdem Sie den Reiseantrag freigegeben haben, können Sie die Reise für den Reisenden ebenfalls selbst buchen. Gehen Sie hierzu in Ihrem Konto auf Genehmigung & Freigaben > Dienstreiseanträge und greifen dann auf den entsprechenden Dienstreiseantrag über "Anzeigen" zu:

mceclip4.png

Scrollen Sie bis zum folgenden Abschnitt des Dienstreiseantrags und klicken Sie nun auf den schwarzen Button "Einlösen".

mceclip5.png

Nun können Sie für den Reisenden buchen. Wählen Sie zuerst die gewünschten Tarife für die angefragten Reiseleistungen aus und nehmen Sie im Anschluss die Reisebuchung wie gewohnt vor.

Wie ein Reisender eine Freigabe für den Dienstreiseantrag stellt und darauf folgend die Buchung vornehmen kann, erfahren Sie hier.

Wie Sie generell eine Buchung über Lanes & Planes vornehmen können, erfahren Sie hier.

Eine kurze Einführung zum Dienstreiseantrag finden Sie auch in unserem Video:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.